Deutschsprachige Schule "Friedrich Schiller" - Das Fest des heiligen Martin

foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Am 12.11. wurde auf dem Schulhof der Martinstag gefeiert – ein von den deutschen Kindern beliebter Brauch.

Die Vierklässler, ihre Lehrerinnen und Eltern gingen um den Schulhof mit leuchtenden Laternen herum und sangen Lieder. Die Feier endete mit einer fliegenden Himmelslaterne und traditionellen Keksen.

Moderatorin des Festes war Polina Dudeva – Klasse 12 B. Die Veranstaltung wurde von den Deutschlehrerinnen Fr. Petja Georgieva und Fr. Marieta Georgieva organisiert.

Besucher

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online