Zum zweiten Mal fand in der Friedrich-Schiller-Schule, Ruse der Wohltätigkeitsweihnachtsball „Geschaffene Wunder“. Neben der traditionellen Versteigerung von Gemälden, gab es auch von den Eltern und den Lehrerinnen mit Liebe gefertigte kulinarische Meisterwerke, handgebastelte Schals, bemalene Gläser und Glühwein. Schüler begrüßten die Anwesenden mit Liedern und Sketches. Gäste waren Frau Rositza Georgieva – Leiterin des Bildungsinspektorats und Herr Valentin Kolev – Stellvertetender  Gouvernieur von Bezirk Ruse.

Wir bedanken uns recht herzlich allen, die diese edle Tat unterstützten!